Sie sind hier: Startseite » Verfahren » Zielgruppe

Zielgruppe

Das Verfahren eignet sich für Jugendliche ab der 7. Klasse sowie für Erwachsene.

Einsatzmöglichkeiten

Zur Berufsorientierung
Das individuelle Kompetenz- und Interessenprofil kann genutzt werden, um präzise Aussagen bezüglich spezifischer beruflicher Eignungen und Interessen des jeweiligen Teilnehmenden zu treffen und eine gezielte berufliche Orientierung in die Wege zu leiten.

Zur individuellen Förderung
Durch das individuelle Kompetenzprofil bekommt der Teilnehmende die Möglichkeit, seine eigenen Stärken und Entwicklungspotenziale kennenzulernen. Zusammen mit dem Anwender kann darauf aufbauend ein individueller Förderplan ausgearbeitet werden. Zudem können die verschiedenen Aufgaben des Verfahrens selbst zur Förderung eingesetzt werden.

Aktuelles

Profil AC Rheinland-Pfalz: Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig informiert sich beim CJD Südbaden über neue handwerkliche Aufgaben

Am 17. Oktober 2018 fand in Kaiserslautern das Fachforum "Kompetenzfeststellung in Rheinland-Pf...

Mehr

Nächste Anwenderschulung Profil AC am 05./06.12.2018 im CJD Offenburg

Die nächste zertifizierte Anwenderschulung Kompetenzanalyse Profil AC findet am 05. und 06. Dezember...

Mehr

Lesen Sie jetzt den Abschlussbericht der Evaluation des Berufsorientierungsprogramms (BOP)

In einer großangelegten Studie zum Thema Berufsorientierung wurde das BMBF Berufsorientierungsprogra...

Mehr

Alle Nachrichten »