Sie sind hier: Startseite » Kosten

Kosten Lizenzverfahren

Durchführung:

  • Online-Bereitstellung der Software zur Planung, Durchführung und Auswertung der Kompetenzanalyse Profil AC (inkl. eigener Benutzerverwaltung durch die Institution)
  • Online-Bereitstellung sämtlicher Aufgaben, Tests, Fragebogen, Vorlagen und Instrumente

Regulärer Preis für Bildungsträger:
29,-€ pro Teilnehmer/in je Durchführung


Ausgenommen:

  • KAoA: Bildungsträger aus Nordrhein-Westfalen, die im Rahmen des Übergangssystem „Kein Abschluss ohne Anschluss – Übergang Schule - Beruf in NRW“ (KAoA) die Potenzialanalyse durchführen, zahlen für die eintägige Durchführung 19,-€ pro Teilnehmer/in je Durchführung.
  • Praxisberater an Schulen: Für Bildungsträger, die in Sachsen im Rahmen des Projekts „Praxisberater an Schulen“ (BOP) die Potenzialanalyse durchführen, steht ein eigenes Verfahren zur Verfügung; hierfür fallen für die Schulen keine Durchführungskosten an. Wenden Sie sich in diesem Fall bitte an Ihre Ansprechpartner.
  • Lehrkräfte: Für Schulen in den Bundesländern Baden-WürttembergNiedersachsen, Sachsen und Rheinland-Pfalz, in denen die Kompetenzanalyse Profil AC eingesetzt wird, stehen eigene Verfahren zur Verfügung; hierfür fallen für die Schulen keine Durchführungskosten an. Wenden sich für Rückfragen bitte an das entsprechende Ministerium Ihres Landes.


Schulung:

Zweitägige Schulung in der Anwendung des Verfahrens und der Software zur Durchführung der Kompetenzanalyse Profil AC (inkl. Leitfaden für die Durchführenden und Zertifikat).

Öffentliche Schulung:
390,-€ pro Teilnehmer/in

Inhouse-Schulung:
Bis 12 Personen: 2.600,-€ (mit einem Trainer, zzgl. Übernachtungs- und Anreisekosten)
Ab 13 Personen bis 24 Personen: 4.600,-€ (mit zwei Trainern, zzgl. Übernachtungs- und Anreisekosten)


Ausgenommen:

  • Praxisberater an Schulen: Für Bildungsträger, die in Sachsen im Rahmen des Projekts „Praxisberater an Schulen“ (BOP) die Potenzialanalyse durchführen, gelten andere Konditionen, wenden Sie sich bitte an Ihre Ansprechpartner.
  • CJD: Für das Christliche Jugenddorfwerk Deutschlands e. V. (CJD) gelten andere Konditionen, wenden Sie sich bitte an Ihre Ansprechpartner.
  • Lehrkräfte: Die Schulungen für Schulen in den Bundesländern Baden-Württemberg, Niedersachsen, Sachsen und Rheinland-Pfalz, in denen die Kompetenzanalyse Profil AC eingesetzt wird, werden über die jeweiligen Kultusministerien verwaltet. Bitte wenden Sie sich an die zuständige Schulbehörde.

Kostenübersicht als PDF zum Download.

Aktuelles

Profil AC Rheinland-Pfalz: Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig informiert sich beim CJD Südbaden über neue handwerkliche Aufgaben

Am 17. Oktober 2018 fand in Kaiserslautern das Fachforum "Kompetenzfeststellung in Rheinland-Pf...

Mehr

Lesen Sie jetzt den Abschlussbericht der Evaluation des Berufsorientierungsprogramms (BOP)

In einer großangelegten Studie zum Thema Berufsorientierung wurde das BMBF Berufsorientierungsprogra...

Mehr

Alle Nachrichten »