Sie sind hier: Startseite » Kosten

Kosten Lizenzverfahren

Durchführung:

  • Online-Bereitstellung der Software zur Planung, Durchführung und Auswertung der Kompetenzanalyse Profil AC (inkl. eigener Benutzerverwaltung durch die Institution)
  • Online-Bereitstellung sämtlicher Aufgaben, Tests, Fragebogen, Vorlagen und Instrumente

Regulärer Preis für Bildungsträger:
29,-€ pro Teilnehmer/in je Durchführung


Ausgenommen:

  • KAoA: Bildungsträger aus Nordrhein-Westfalen, die im Rahmen des Übergangssystem „Kein Abschluss ohne Anschluss – Übergang Schule - Beruf in NRW“ (KAoA) die Potenzialanalyse durchführen, zahlen für die eintägige Durchführung 19,-€ pro Teilnehmer/in je Durchführung.
  • Praxisberater an Schulen: Für Bildungsträger, die in Sachsen im Rahmen des Projekts „Praxisberater an Schulen“ (BOP) die Potenzialanalyse durchführen, steht ein eigenes Verfahren zur Verfügung; hierfür fallen für die Schulen keine Durchführungskosten an. Wenden Sie sich in diesem Fall bitte an Ihre Ansprechpartner.
  • Lehrkräfte: Für Schulen in den Bundesländern Baden-WürttembergNiedersachsen, Sachsen und Rheinland-Pfalz, in denen die Kompetenzanalyse Profil AC eingesetzt wird, stehen eigene Verfahren zur Verfügung; hierfür fallen für die Schulen keine Durchführungskosten an. Wenden sich für Rückfragen bitte an das entsprechende Ministerium Ihres Landes.


Schulung:

Zweitägige Schulung in der Anwendung des Verfahrens und der Software zur Durchführung der Kompetenzanalyse Profil AC (inkl. Leitfaden für die Durchführenden und Zertifikat).

Öffentliche Schulung:
390,-€ pro Teilnehmer/in

Inhouse-Schulung:
Bis 12 Personen: 2.600,-€ (mit einem Trainer, zzgl. Übernachtungs- und Anreisekosten)
Ab 13 Personen bis 24 Personen: 4.600,-€ (mit zwei Trainern, zzgl. Übernachtungs- und Anreisekosten)


Ausgenommen:

  • Praxisberater an Schulen: Für Bildungsträger, die in Sachsen im Rahmen des Projekts „Praxisberater an Schulen“ (BOP) die Potenzialanalyse durchführen, gelten andere Konditionen, wenden Sie sich bitte an Ihre Ansprechpartner.
  • CJD: Für das Christliche Jugenddorfwerk Deutschlands e. V. (CJD) gelten andere Konditionen, wenden Sie sich bitte an Ihre Ansprechpartner.
  • Lehrkräfte: Die Schulungen für Schulen in den Bundesländern Baden-Württemberg, Niedersachsen, Sachsen und Rheinland-Pfalz, in denen die Kompetenzanalyse Profil AC eingesetzt wird, werden über die jeweiligen Kultusministerien verwaltet. Bitte wenden Sie sich an die zuständige Schulbehörde.

Kostenübersicht als PDF zum Download.

Aktuelles

Nächste Anwenderschulung Profil AC am 14./15.11.2017 im CJD Offenburg

Die nächste zertifizierte Anwenderschulung Kompetenzanalyse Profil AC findet am 14. und 15. November...

Mehr

Kompetenzanalyse Profil AC - was dann?

Das CJD Offenburg bietet Workshops zu unterschiedlichen Bausteinen der Individuellen Förderung und b...

Mehr

Neue Broschüre für Profil AC an Gemeinschaftsschulen

Das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport hat zusammen mit der MTO GmbH und dem CJD Offenburg ein...

Mehr

Alle Nachrichten »