Sie sind hier: Startseite » Einsatz bei Bildungsträgern » Berufseinstiegsbegleitung (ESF-Bundesprogramm)

Berufseinstiegsbegleitung (ESF-Bundesprogramm)

Die Berufseinstiegsbegleitung (BerEb) unterstützt Jugendliche bei ihrem Weg in eine Berufsausbildung. Seit März 2015 sind weitere Berufseinstiegbegleiter/innen im Einsatz, die sich über ein Bewerbungsverfahren der Bundesagentur für Arbeit im Jahr 2014 für die Durchführung der Berufseinstiegsbegleitung beworben haben.

Im Rahmen der Durchführung von Maßnahmen der Berufseinstiegsbegleitung (BerEb) mit Kofinanzierung aus Mitteln des ESF-Bundesprogramms müssen an den Schulen, die für die Berufseinstiegsbegleitung ausgewählt wurden, mit allen Schülerinnen und Schülern Potenzialanalysen durchgeführt werden, sofern nicht bereits die Durchführung einer Potenzialanalyse stattgefunden hat. 

Seit Februar 2015 können beim Bundesinstitut für Berufsbildung Angebote zur Durchführung von Potenzialanalysen eigenreicht werden. Die Kompetenzanalyse Profil AC entspricht vollständig den Qualitätskriterien zur Durchführung von Potenzialanalysen des BMBF, die für dieses Programm Gültigkeit haben, und wird von Bildungsträgern im Rahmen der Berufseinstiegsbegleitung eingesetzt. 

Auf der Internetseite des Berufsorientierungsprogramms (BOP) finden Sie weitere Informationen und Ansprechpartner/innen für die Antragstellung: www.berufsorientierungsprogramm.de

Aktuelles

Nächste Anwenderschulung Profil AC am 14./15.11.2017 im CJD Offenburg

Die nächste zertifizierte Anwenderschulung Kompetenzanalyse Profil AC findet am 14. und 15. November...

Mehr

Kompetenzanalyse Profil AC - was dann?

Das CJD Offenburg bietet Workshops zu unterschiedlichen Bausteinen der Individuellen Förderung und b...

Mehr

Neue Broschüre für Profil AC an Gemeinschaftsschulen

Das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport hat zusammen mit der MTO GmbH und dem CJD Offenburg ein...

Mehr

Alle Nachrichten »